Zukunftsthema 1: Der Naturpark ein Erlebnis

Long distance Hiking und Biking

Langstreckenwandern und -radfahren sind bei jungen Menschen aber auch Familien mit Kindern nachgefragt. Ziel ist, das Angebot im Naturpark zielgruppengerecht weiterzuentwickeln.

Kommentare (7)

Michael Pflüger

ID: 325 28.09.2020 12:56

Im Bereich Biking fehlen mir in den Unterlagen Querverbindungen durch den Naturpark. Diese Wege sind sicherlich bereits vorhanden und sollten ausgewiesen werden und durch den Naturpark gefördert werden.
Der Unterhalt/Markierung eines Wegenetze kann nur schwerlich durch Vereine in den Regionen oder den Orten alleine gestemmt werden.
Vorgeschlagene Touren verhindern vielleicht auch etwas das unkontrollierte Befahren von allen möglichen Wegen.

Andrea Mast

ID: 315 27.09.2020 23:10

Ich gebe Britta Jahn völlig recht, es ist echt Schade wenn die Projekte von der Bezeichnung her scheinbar nichts mehr mit unserer Region zu tun haben dürfen, wie wäre es, dass ganze " BISCH UFF ENTDECKUNGSREISE BEI OS " zu nennen.
Da gibt es bestimmt noch Orginel. Vorschläge.

Britta Jahn

ID: 298 27.09.2020 12:32

Warum müssen Projekte immer in Anglizismen dargestellt werden?
Ansonsten ist die Idee, das Langstreckenwandern und Radwandern zu verbessern aus meiner Sicht unterstützenswert.

Simone Braun

ID: 293 26.09.2020 21:10

Ein qualitativ hohes und gutes Angebot an Langstreckenwegen ist im Hiking Bereich meiner Ansicht nach vorhanden. Man denke an den Westweg mit seinen Varianten, den Kandelhöhenweg, die vielen Jakobswege, Renchtalsteig, Zweitälersteig, Murgleiter usw. Wichtig finde ich außerdem, dass das Angebot übersichtlich bleibt. Beim Biking kann ich mir einen Ausbau in der Region als vorteilhaft und erforderlich vorstellen, da das Angebot in den weiteren Urlaubsregionen Deutschlands sehr groß ist. Wichtig hierbei ist, dass das Angebot an Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten, Reparaturwerkstätten, evtl. Ladestationen, vorhanden ist bzw. bereitgestellt werden kann.

Frank Himmelsbach

ID: 277 25.09.2020 12:22

Ausgewiesene Long Distance Touren, bzw. die Kombination von Einzeltouren mit Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten zu einer mehrtägigen Strecke sind ein großes Plus für die Urlaubsregion und sprechen (auch dank E-Bikes) jede Altersgruppe an

Karin Armbruster

ID: 245 23.09.2020 14:27

Long Distance Hiking ist definitiv ein Trend der sich auch im Schwarzwald über die bereits bestehenden Trails ausbauen lassen könnte. Da könnte man aber auch bei bereits existierenden Projekten noch einmal neu ansetzten. Zum Thema Wanderreiten im Naturpark gäbe es Verbesserungspotential.

Stefan Weinmann

ID: 233 22.09.2020 22:23

Rubrik: Der Naturpark ein Erlebnis:
Unser Schwarzwald bietet gerade für die Fortbewegung in der Natur mit dem Mountainbike ungeahnte Möglichkeiten. Eine attraktive überörtliche Ausweisung von z.B. Mehrtagestouren (evtl. als Rundtour) als Alternative zu hippen Alpencross-Touren könnte lenkend und klimafreundlich die Region stärken und dem Potential des Schwarzwalds gerecht werden.