Zukunftsthema 2: Der Naturpark tut der (Seele) gut

Kraft- und Gesundheitswälder

Maßnahmen und Projekte werden gezielt auf die Förderung der Gesundheit abgestimmt. Der Naturpark entwickelt ein Partner- und Akteurs-Netzwerk mit dem gemeinsam ein Konzept zum Thema Gesundheit, Wohlbefinden, Resilienz entwickelt wird. Er definiert mit den Partnern Ziele, Schwerpunkte und Kriterien für entsprechende Angebote.

Kommentare (3)

Andrea Mast

ID: 314 27.09.2020 22:46

Dieses Thema sollte mit dem Thema Ruhelandschaft zu einem Thema zusammen geschlossen werden.

Andrea Mast

ID: 312 27.09.2020 22:38

Mich freut, dass dieses Thema es auch in die Liste der Zukunftsthemen geschafft hat.
Vor allem ist es möglich ohne große eingriffe in unsere Wälder und die Kulturlandschaft einiges zu erreichen. Und einen Impuls gegen den bisherigen Trennt - schneller / lauter / höher und weiter zu setzen.
In unserer unmittelbaren Umgebung finden wir Kraft und Gesundheit!

Philipp Dölker

ID: 240 23.09.2020 10:00

Hierbei ist darauf zu achten, dass insbesondere nadelholzreiche Wälder eine gesundheitsfördernde Wirkung erzeugen (z.B. durch Öle in der Luft). Fraglich ist jedoch, wie lange unsere sehr fichtenreichen Wälder in Zeiten des Klimawandels noch solch eine Funktion erfüllen können, da der Waldumbau hin zu mehr Laubholz aus Gründen des Klimawandels und der Naturnähe zwingend notwendig sein wird.